Rufen Sie uns an: +49 8231 9595990         info@onmascout.de
 
Tags
SEO welche Meta Tags

Jetzt Angebot anfordern

SEO: Welche Meta Tags sind wichtig?

In der Optimierung für Suchmaschinen spielen Meta Tags eine übergeordnete Rolle. Nur wenn Sie die Meta Angaben richtig und mit optimaler Struktur integrieren, hat Ihre SEO wirklichen Erfolg und ist für die Algorithmen in Suchmaschinen lesbar. Doch SEO – welche Meta Tags sind wichtig und welche Meta Angaben müssen nicht unbedingt angewendet werden? Hier erfahren Sie, warum, weshalb SEO – welche Meta Tags für Ihren Erfolg sorgen und Ihr Google Ranking spürbar beeinflussen.

SEO: Welche Meta Tags – welche Angaben werden vom Crawler gelesen?

Ob bei Google, Bing oder Yahoo: Die richtigen Meta Angaben sind für die maschinelle Lesbarkeit Ihrer Website von primärer Bedeutung. Sie dienen der Berechnung des Rankings, liegen der Indexierung zugrunde und prägen die Darstellung in den SERPs. Google konzentriert sich explizit auf drei der zahlreichen Möglichkeiten, die im Bereich der Meta Tags in der SEO von Relevanz sind. Um dem Crawler eine lesbare Seite darzustellen und damit ein top Ranking sowie die Indexierung der Website und Unterseiten zu ermöglichen, sollten Sie folgende Tags implementieren:

– den Meta Title
– die Meta Description
– robots.

Das erscheint wenig, zumal Google rund 200 Faktoren für die Indexierung und Bestimmung des Rankings heranzieht. Doch handelt es sich bei diesen Angaben in der SEO – welche Meta Tags wichtig sind – um die Angaben, die Sie keinesfalls aussparen dürfen. Alternativ zu oben aufgeführten Tags sind Meta Keywords nicht zu unterschätzen. Auch wenn die Keywords als Meta Tag nicht mehr so wichtig sind wie früher, leisten sie Ihnen einen guten Beitrag für die schnelle und zielsichere Auffindbarkeit Ihrer Homepage. Fehlen die Tags wie zum Beispiel der Title oder die Description, erscheint in den SERPs der erste Ausschnitt Ihrer Seite und damit ein wenig relevanter und für die Zielgruppe nicht ansprechender Frame ohne größere Bedeutung.

SEO: Welche Meta Tags wie optimiert werden

Wenn Sie sich fragen, SEO: Welche Meta Tags sind wichtig und wie werden sie integriert, sollten Sie sich im direkten Zusammenhang auch mit der Länge und Ausführung beschäftigen. Denn die Tags sind auf eine bestimmte Anzahl an Zeichen begrenzt, die weder grob unterschritten noch überschritten werden sollten. So ist ein Meta Title nicht länger als 65 und eine Meta Description nicht länger als 155 bis 165 Zeichen. Hinzu kommt, dass Sie der Pixelbreite ebenso Beachtung schenken müssen. SEO: Welche Meta Tags brauchen Sie und wie formatieren Sie die Angaben, damit der Google Crawler oder der Spider anderer Suchmaschinen zum Ergebnis führt und Ihre Kurzbeschreibung sowie den Title in der Darstellung auf den Punkt bringt?

Die Meta Elemente sind maßgebliche Booster für Ihren Erfolg. Nicht nur, weil sonst Ausschnitte ohne Mehrwert gezeigt werden, sondern auch weil der Crawler sich in der SEO: Welche Meta Tags notwendig sind, eine Übersicht zur Relevanz und damit zum Ranking Ihrer Website verschafft. Der Algorithmus ließt die Tags aus und “bildet sich daraus eine Meinung”, die er nicht bilden kann, wenn Sie auf die Meta Angaben verzichten oder in der Darstellung Fehler machen. SEO: Welche Meta Tags? Die aufgeführten Tags müssen implementiert und unbedingt auf Funktionalität geprüft werden.

Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Indem Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies ok
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung