Rufen Sie uns an: +49 8231 9595990         info@onmascout.de
 
Forbidden
Was ist und bedeutet 403 Forbidden

Jetzt Angebot anfordern

Was ist und bedeutet 403 Forbidden: Bedeutung in der SEO

Bei diesem Statuscode handelt es sich um eine Fehlermeldung, die sich nachteilig auf die SEO auswirkt. Was ist und bedeutet 403 Forbidden? Der Statuscode 403 zeigt an, dass eine Website zwar theoretisch verfügbar ist, praktisch aber zum aktuellen Zeitpunkt nicht abgerufen werden kann. Diese Fehlermeldung ist nachteilig für Ihr Google Ranking und sollte daher weitestgehend vermieden werden. Am häufigsten zeigt sich der Fehler, wenn Sie auf einen schwachen und gelegentlich unerreichbaren Server zurückgreifen und beim Hosting Kompromisse eingehen. Aber auch anderweitige in der SEO zu suchende Fehler führen zu dieser Statusmeldung.

Was ist und bedeutet 403 Forbidden und wie kann die Meldung vermieden werden?

Wenn die Meldung erscheint, weist sie im Regelfall auf ein vorübergehendes Verbot des Zugriffs auf die robot.txt Datei einer Website hin. In der Vergangenheit wurde die Meldung genutzt, wenn eine Website geupdatet und über den FTP Client geladen wurde. Heute ist die Fehlermeldung nicht wirklich nötig, da Updates keine vorübergehende Verfügbarkeitssperre mit sich bringen und so für die Abwanderung von Kunden sorgen müssen. Wenn Sie die Meldung ausschließen und kontinuierlich verfügbar sein möchten, sollten Sie auf folgende Details achten:

– Was ist und bedeutet 403 Forbidden? Es ist die vorübergehende Nichterreichbarkeit der Website.
– Falsche Eintragungen in robot.txt kann zu dieser Fehlermeldung führen.
– Die Website ist theoretisch erreichbar, praktisch können Ihre Kunden aber nicht darauf zugreifen.
– Die Meldung kann im Zusammenhang mit einer vorübergehenden Nichtverfügbarkeit des Servers stehen.

Die häufigste Basis dieser Anzeige begründet sich in einer manuellen Zugriffssperre durch den Website Betreiber, wenn dieser beabsichtigt – oder unbeabsichtigt zum Beispiel keine Index Datei ablegt oder diese beim Upload in einem falschen Ordner speichert.

Bei einmaliger und kurzfristiger Fehlermeldung müssen Sie keine Repressalien und Konsequenzen durch Ihre Zielgruppe befürchten. Anders verhält es sich, wenn die Meldung häufiger erscheint und die Usability Ihrer Website einschränkt. Vermeiden Sie die Problematik, in dem Sie sich darüber informieren: Was ist und bedeutet 403 Forbidden und wie können Sie sich vor dieser Meldung schützen?

Eine professionelle Internet Agentur wie ONMA scout programmiert Ihren Quellcode professionell und schließt aus, dass die Fehlermeldung auftaucht und zum Ärgernis wird. Nur wenn Sie der Programmierung des Quellcodes größte Beachtung schenken und auf Professionalität setzen, können Sie diese und ähnliche Statusmeldungen vermeiden und sicher sein, dass Ihre Website ohne Probleme erreichbar ist. Und zwar praktisch, nicht nur in der Theorie und mit einer Kunden immer verärgernden Statusmeldung.

Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Indem Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies ok
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung