Redirect
SEO Redirect

Jetzt Angebot anfordern

    SEO Redirect bei einem Relaunch von großer Bedeutung

    Ein SEO Redirect ist eine Weiterleitung, die beim Relaunch der Homepage oder bei der Umleitung einzelner Unterseiten nicht übergangen werden sollte. Je nach Anspruch und Ausmaß der Veränderung spielen beim SEO Redirect die Weiterleitung 301 und 302 eine übergeordnete Rolle. Wenn Sie eine Seite nur vorübergehend umleiten möchten, nutzen Sie dazu das SEO Redirect 302. Ist die Weiterleitung von Kontinuität, beispielsweise bei dem Umzug auf eine neue Domain, arbeiten Sie mit em SEO Redirect 301. Diese Weiterleitung kündigt die dauerhafte Unerreichbarkeit der Inhalte unter der bisherigen URL an und ist somit die einzige Lösung, wenn Sie Ihre Indexierung und die damit verbundene Erreichbarkeit aller Website Inhalte nicht gefährden möchten.

    Beim SEO Redirect kommt es auf professionelle Programmierung an

    Stimmt die URL nicht, läuft eine Website ins Leere und zieht den Sichtbarkeitsverlust der Inhalte nach sich. Crawling Fehler werden von Google mit einer Senkung der Ranking Position geahndet und führen letztendlich dazu, dass Sie aus dem Augenmerk der Zielgruppe verschwinden und nicht länger unter den top 10 in der Suchmaschinenplatzierung zu finden sind. Ein Domain Umzug oder ein Relaunch sollten daher immer mit einem SEO Redirect gekoppelt werden. Um die Weiterleitung richtig und für Google lesbar zu gestalten, spielen folgende Aspekte eine wichtige Rolle:

    – das SEO Redirect muss in Präzision geplant werden
    – die Programmierung muss fehlerfrei erfolgen
    – das SEO Redirect wird nach der Erstellung auf seine Funktionalität geprüft
    – das Monitoring jeder einzelnen internen und zur Website führenden Verlinkung ist notwendig
    – die Überprüfung erfolgt mit Tools, die einen vollständigen Website Check ermöglichen.

    Eine erfahrene Agentur mit Know-how im SEO Redirect programmiert beim Relaunch der Homepage oder bei der Veränderung einzelner Seiten professionell und gibt Ihnen die Gewährleistung, dass Ihr Ranking bei Google und Co. nicht in Frage gestellt ist. Sie müssen durch ein SEO Redirect nicht mit einer niedrigeren Suchmaschinenplatzierung rechnen, wenn alle Links funktionieren und kein Verweis ins Leere führt. Anderenfalls schränkt sich Ihre Sichtbarkeit nachhaltig ein und Sie stehen vor dem Problem, dass die Weiterleitung keinen Erfolg bringt und durch gravierende Fehler zur Orientierung der Zielgruppe auf Ihre Mitbewerber führt.

    SEO Redirect richtig planen und implementieren

    Ehe beim Relaunch ein SEO Redirect vorgenommen wird, muss mit Hilfe von Analysen eine fundierte und umfangreiche Planung erfolgen. Bereits in dieser Phase arbeiten versierte SEO Agenturen mit Tools, die eine Analyse der kompletten Seitenstruktur inklusive aller internen Links ermöglichen. Jegrößer die Website ist, umso umfangreicher sind die Recherchen vor der Planung einer Weiterleitung 301 oder 302. Nach der Analyse folgt die Sammlung aller wichtigen Daten, die im SEO Redirect übernommen und per Umleitung weiterhin sichtbar gehalten werden sollen. Eine vollständige und saubere Kopie aller URLs innerhalb der Homepage ist zu gewährleisten, damit diese im Anschluss funktionieren und durch das SEO Redirect nach dem Relaunch erhalten bleiben.

    Nach allen notwendigen Maßnahmen wird das Ergebnis überprüft und per Website Check ermittelt, objeder einzelne Link fehlerfrei funktioniert und zum richtigen Inhalt verweist. Mit ONMA scout können Sie sich auf ein professionelles und funktionales SEO Redirect verlassen.

    Bitte beachten Sie, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Indem Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies ok
    Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
    Call Now ButtonAndre Schumann